Jede erste Woche im Februar ladet die UNO weltweit zu einer Woche des Dialoges zwischen Religionen und Glaubenstraditionen.

Wir freuen uns sehr, dass wir 2022 den
2. Platz im World Interfaith Harmony Week Preis
für unsere Arbeit gewonnen haben. Die Verleihung erfolgte im Juli in der Jordanischen Botschaft in Wien. Der Gewinn wird für die weitere Arbeit im Flüchtlingslager in Syrien verwendet werden.

Diese einzelnen Projekte haben wir während der 2022 durchgeführt.

Wurzeln der Freundschaft – Maria trifft Mariam – im Flüchtlingslager Mariam in Syrien

Auch ein Teil der World Interfaith Harmony Week

Plakate zum Thema „Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos“
im Schulraum des Lienzer Flüchtlingsheimes

  • 14 Plakate
  • 7 mit kurzen Informationen über die großen Weltreligionen
  • 1 über die Goldene Regel
  • 6 über ethische Grundsätze, die für alle Menschen, unabhängig von Religion, gelten sollten.

Die 99 schönsten Namen Gottes als Plakate im Flüchtlingsheim


Tutorial Videos (engl.) um
Plätze des Gebets auf Open Streetmap weltweit sichtbar zu machen

Damit können Religionsgemeinschaften leichter zusammenarbeiten, Urlauber finden schneller eine Kirche, Moschee, Synagoge, Tempel ihrer Religion am Ort, usw.

Weitere Aktionen siehe Seite AKTUELL