WORLD INTERFAITH HARMONY WEEK 2015

http://www.worldinterfaithharmonyweek.com

An 6 Schulen wurden die Plakate „Weltreligionen – Weltfrieden – Weltreligionen“ mit Begleitbuch ausgeteilt.


Gestaltung von 6 Kerzen mit dem WIHW Logo für Altersheim Kapelle, Pfarrkirche, Heilige Familie, Kloster

Messe mit Bischof Scheuer in Dölsach – Übergabe der Kerze und Informationen


Gebetsabend vor der Angerburg „Interreligiöse Gewalt in der Familiengeschichte“ Gespräch mit Flüchtlingen


Aus diesem Anlass wurden Angehörige aller Religionen in Österreich und darüber hinaus zur Initiative

„EINE KERZE DER VERGEBUNG“ eingeladen:

  • für Opfer und Täter von religiöser Gewalt in der eigenen Familiengeschichte und weltweit
  • als Impuls zum Nachdenken über persönlichen Profit, der  aus diesen Geschehnissen gewonnen wird
  • und Symbol für die Hoffnung auf eine Zukunft voll gegenseitigem Respekt, Gerechtigkeit und Frieden

Zu Hause, in Kirchen, Moscheen, Tempeln u.a.
und gemeinsam an folgenden öffentlichen Plätzen:
am Samstag, 7. Februar 2015, um 19 Uhr

Eine Kerze der Vergebung für interreligiöse Gewalt in der eigenen Familie

Eine virtuelle Kerze der Vergebung konnte auf der Homepage www.gratefulness.org angezündet werden.


Aussendung an Medien und alle 90 Frauenklöster über die WIHW und das Parlament der Weltreligionen mit der Bitte um Gebet