ÜBER UNS

Der Verein „Bildung bringt Frieden“ wurde im Jahr 2006 von Elisabeth Ziegler-Duregger und und der Autorin Lene Mayer-Skumanz gegründet.

Ziel war die Nutzung der Geschichte „Die kleine Eule“ als Fundraisingprodukt für Bildungsarbeit in Osttirol und anderen Ländern.

Seither gab es eine große Anzahl von verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen in mehreren Bildungsbereichen: Interreligiöser Dialog, Regionalentwicklung, Kooperation mit Universitäten, Bildungsarbeit für Flüchtlinge, u.v.m.

…hier finden Sie das Vereinsarchiv
und die Vereinsstatuten

Seit 2019 hat sich die Arbeit des Vereins in erster Linie auf interreligiöse Initiativen in Osttirol konzentriert, da der Zusammenschluss mit dem früheren „Interreligiösen Team Osttirol“ beschlossen wurde.
Im Oktober 2019 wurde Elisabeth Ziegler-Duregger, die Obfrau des Vereins, von der Europa Abteilung zur Österreich Verantwortlichen der United Religions Initiative URI www.uri.org ernannt.