BILDUNGSARBEIT IN KENIA u.a.

Der Verein „Bildung bringt Frieden“ hat 2019 ein neues Projekt gestartet. Gemeinsam mit Dan Leken, Massai in Südkenia, möchten wir durch die technische Ausstattung mit einem Videobeamer, Wissen über neue Landwirtschaftsmethoden zur Ernährungssicherheit auch in trockenen Perioden bereit stellen. Ein Laptop wurde ihm schon übergeben.

Weiters wurde das Wissen über Schlüssellochgärten schon nach Jordanien und Syrien weitergegeben. Viele andere Hilfsorganisationen werden noch folgen.

Zusätzlich soll Geld für die Ausbildung von Schülerinnen gesammelt werden, die sich sonst eine Ausbildung nicht leisten können und Gefahr laufen, sehr jung verheiratet zu werden. Im Bild Linete Lenoi, die erste, die ein Stipendium erhalten hat.